Bewertung: Xur-Inventar vom 12.05.2017 Wo ist Xur? Ihr findet ihn diese Woche im Hangar des Turms!

 

Hallo Hüter,

heute ist Freitag, was bedeutet, dass Xûr seinen Posten bei den Neun verlassen hat und uns mit exotischen Gegenständen überraschen möchte. Ihr könnt ihn dieses Wochenende im hinteren Teil des Hangars im Turm antreffen und eure seltsamen Münzen ausgeben. Ob es sich lohnen wird die Münzen in deine Hände zu geben werden wir nun einmal überprüfen. Hier ist meine Xûr-Inventarbewertung der Kalenderwoche 19.

 

Khepris Stachel
Für unseren Jäger bietet Xûr die Handschuhe "Khepris Stachel" an. Zum einen lassen euch diese Handschuhe für kurze Zeit unsichtbar werden, wenn ihr euch duckt. Solltet Ihr ein gegnerisches Ziel von hinten mit dem Nahkampf erwischen, so ist dieser Angriff 4 mal so stark wie ein gewöhnlicher Nahkampf, wodurch im PvP jeder Gegner mit eine Schlag eliminiert wird. Zuletzt verursachen normale Nahkampfangriffe Schaden über Zeit. Diese Handschuhe sind also der perfekte Begleiter, wenn ihr mit eurem Jäger gerne den Nahkampf sucht.

Kaufen? - Ja

 

Ophidianischer Aspekt
Euren Warlock könnt ihr diese Woche mit den Handschuhen "Ophidianischer Aspekt" schmücken. Durch diese Handschuhe gewährt ihr eurem Leere-Läufer einen noch stärkenen Energieabzugeffekt, worduch ihr etwas mehr Schaden durch Fokusangriffe verteilt (Nahkampf/Super). Zudem füllen sich Nahkampf-, Granaten- und Superenergie schneller auf, wenn eurer Fokus auf Energieabzug geskillt ist. Zusätzlich ermöglichen euch die Handschuhe eure Waffen schneller bereitzumachen und nachzuladen. Ihr könnt dadurch die Waffen schneller wechseln, was vor allem im PvP nützlich sein kann.

Kaufen? - Ja

 

Opfer-Fäuste
Für den Titan hält Xûr die Handschuhe "Opfer-Fäuste" für euch bereit. Diese gewähren eurem Sonnenbezwinger-Titan den Fokus-Perk "Explosiver Scheiterhaufen", ohne das dieser im Fokus aktiv sein muss. Durch mit dem Hammer erzeugte Kills gewähren Flächenschaden auf Gegner im nahen Umkreis um den erledigten Gegner. Zudem explodiert das eliminierte Ziel durch den Kill des Hammers. Eine ganz nette Fähigkeit, die vor allem für PvE effektiv sein kann. Da es auch die einzigste Rüstung für den Solar-Fokus des Titans ist, ist diese Rüstung für diesen Fokus zu empfehlen.

Kaufen? - Ja

 

Zhalo Supercell
Zuletzt kommen wir zur Waffe. Hier gibt es das Automatikgewehr "Zhalo Supercell". Bis vor kurzem die einzigste Primärwaffe im Jahr 3 mit einem Elementarschaden. Diese Waffe bietet sich dank dem Arkusschaden perfekt für Arkus-Strikes und Arkus-Dämmerung an. Mit einer recht hohen Feuerrate und einer anständigen Schlagkraft kann man wenig meckern. Die Stabilität kann man auf ein angenehmes Maß skillen. An sich also eine sehr solide Waffe mit anständigen Perks. Wer gerne mit Automatikgewehren unterwegs ist, sollte zugreifen. Ich selbst mag Sie nicht, da sie den Automatikgewehren mit 100% Feuerrate immernoch unterlegen ist. Aber der Elementarschaden macht wahrscheinlich den Reiz dieser Waffe für viele aus.

Kaufen? - Ja

 

Zusätzlich bietet Xûr nun seit neustem Waffenpakete an. Diese enthalten eine exotische Waffe inklusive einem Ornament, mit welchem ihr diese Waffe neu einfärben könnt. Diese Woche gibt es folgende Sets zu erwerben:

Falkenmond + Aas

Zhalo Supercell + Kein Spielzeug

Das war es von meiner Seite zum Inventar des Schwarzmarkthändlers für diese Woche. Wir hören uns hier dann kommenden Freitag wieder, wenn Xûr mit neuen exotischen Gegenständen im Gepäck im Turm eintreffen wird.

Was haltet Ihr von den Sachen, die er für uns dabei hat?

V Red Phoenix V