Gutes Scoutingrifle gesucht

PvE 207 mal1 Antwort1 Anhänger
0
VV79 36 Ruf Micha antwortete

Hi,

ich habe im Laufe des Spiels festgestellt, dass ich am liebsten mit einem Scoutingrifle unterwegs bin. Bislang hatte ich aber nur das Glück unzählige langweilige Handfeuerwaffen zu finden, die etwas taugen.

Gibt es eine Möglichkeit gezielt eine gutes Scoutingrifle zu farmen oder durch Verbesserungen zu einem zu machen?

Worauf muss ich beim diffundieren achten? Muss der Wert der für dieses diffundieren immer größer als der eigentliche Gegenstand sein?

Danke.
Sven

0
Micha 676 Ruf Micha antwortete

Ich versuche das sehr allgemein zu beantworten, weil es „spezifisch“ unmöglich ist. Waffen sind immer eine extrem subjektive Geschichte. Was Meta ist (Meta = das was alle spielen weil es „aktuell“ am besten funktioniert), ist nicht gleichzeitig immer das richtige für einen selbst.
Es gibt ein paar Scout Rifles, die sicher mehr Beachtung finden, als andere, es gibt aber auch welche, die leider recht wenig Aufmerksamkeit erfahren und unterschätzt werden, genau weil sich viele an der META orientieren, daher ist es immer gut, viele Dinge im Tresor zu haben und auszuprobieren. Fangen wir mit dem an, was Google zu bieten hat:

Youtube
Google

Man wird auf Dinge stossen, die „nicht mehr“ so gut sind wie heute, auf Dinge die heute immer noch top sind und auf Scouts, welche man nicht mehr bekommen kann, weil diese aus einer alten Season sind.

Grundsätzlich: Wenn Du ein Scout irgendwo siehst, kopiere den Namen und suche nach dieser bei Google oder gleich bei https://www.light.gg/ – die beste Seite ihrer Art um die Datenbank von Destiny zu durchforst. Der Vorteil, die Seite zeigt Dir Infos auch auf Deutsch an. Suchst Du zb nach „Randys Wurfmesser“ -> https://www.light.gg/db/search/?q=randy wirst Du hier landen:

https://www.light.gg/db/items/3535742959/randys-throwing-knife/

klickst du dann auf die deutsche Flagge rechts unten, hast du alle Infos auf Deutsch.
Einer der wichtigsten Infos für Dich ist: Wo bekomme ich diese Waffe her?
Auch dies steht auf der Infoseite, weiter unten:

Wenn Du jetzt nicht weisst, was das für eine Quest ist und wo man sie bekommt, kannst Du wiederum danach im Netz suchen, Du wirst genug dazu finden.

Dies war die Anleitung zu „wie bekomme ich genau das Scout, das ich gesehen habe?“

PvE und PvP sind extrem unterschiedliche Welten, da ich weiss, dass Deine Frage auf PvE gerichtet ist, lasse ich den PvP Teil weg, weil dies den Rahmen sprengen würde und gewisse Videos und Seiten dies bereits zu genüge abdecken.

Schauen wir uns an, was aktuell am meisten genutzt wird:

https://destinytracker.com/destiny-2/db/insights

Ich könnte jetzt „persönliche Favoriten“ nennen, aber da wie erwähnt alles sehr subjektiv ist, wird dir nicht anderes übrig bleiben, als auf die grosse Suche nach Deinem persönlichen Schatz zu gehen. Das ist jedoch nichts negatives, sondern etwas schönes, genau das sollte Spass machen, sich auf neue Dinge einzulassen, probieren, experimentieren, testen…. bis man etwas gefunden hat, das einem richtig gut liegt.

Ein sehr guter Anhaltspunkt ist immer zu schauen, was andere nutzen, wie man anhand dieser Liste gut sehen kann. Die Liste ist noch länger und es gibt sicher auch ein paar Schätze, die nicht auftauchen und auch „gut“ sind, aber sowas läuft einem meist zufällig über den Weg.
Wenn man gezielt an die Sache rangehen möchte, ist das ein guter Anfang sich durchzutesten.

Das Thema „infudieren“ habe ich ja bereits in einer anderen Antwort versucht zu erklären.

Die Frage nach dem „kann ich eine scout farmen“ lässt sich recht simpel beantworten: Du kannst eigenlich ALLES farmen in Destiny, weil das ein Kern-Bestandteil des Spiels ist.
Die Bilder sprchen für sich 😉

Spiele genau die Aktivität lang genug, die für die besagte Waffe gespielt werden muss, bis Du sie bekommst, es ist wirklich so simpel. „light.gg“ gibt Dir die Quelle, somit weisst Du, was zu tun ist.

Beispiel: Die NACHTWACHE ist eine sehr gute Scout (Night Watch), die Quelle sagt Dir:

Schließe Gambit Prime-Matches ab und steigere deinen Rang

Somit weisst Du, was zu tun ist.

Ein Tip noch: Versteife Dich erst einmal nicht darauf die s.g. „God Rolls“ zu finden. Konzentriere Dich erst einmal darauf, die Waffe überhaupt zu bekommen.
Erst wenn Du für Dich herausgefunden hast, dass dies dein Favorit ist, erst dann solltest Du Dich ins „farmen“ auf dem „God Roll“ stürzen.

God Rolls: So bezeichnet man die Kombination von Perks einer Waffe, die extrem gut miteinander harmonieren und jeweils für PvE oder PvP den größten Vorteil bieten.
Wenn Du also letzt endlich eine Scout gefunden hast, welche Dir liegt und Du gute Perks haben möchtest, kannst Du auch hier Google, Youtube und alle anderen Quellen befragen, in dem Beispiel mit „Nachtwache“ würde ich wie folgt bei Google suchen:

Du wirst im englischen Raum immer mehr Infos finden, als im Deutschen, also wenn englisch kein Problem für Dich ist, suche stets dort.

Noch ein Hinweis: Auch hier ist der DIM (Destiny Item Manager) mal wieder eine Hilfe und zeigt einem sofort an, ob ein Roll „gut“ ist oder nicht, man soll sich nicht zu 100% darauf verlassen, diese Listen sind auch nur von Menschen gepflegt und spiegeln teilweise „Meinungen“ wieder, aber es ist eine Orientierung:

Der kleine Daumen links unten in der Ecke ist ein Hinweis: „das ist ein _guter_ Roll“.
Die Nachtwache hat keinen Daumen, ist trotzdem eine tolle Waffe, wie gesagt, es ist nur eine Orientierung. Im Laufe der Zeit wirst Du selbst lernen, welche Perks gut sind, welche schlecht sind und welche für deinen Spielstil am besten passen.

Guten Loot – wie es so schön heißt und viel Erfolg bei der Suche! ❤

×

einloggen