Powerleveln jenseits der 950

PvE powerlevel 581 mal1 Antwort1 Anhänger
0
VV79 36 Ruf VV79 editierte Frage

Hi zusammen,

ich krebse derzeit auf Powerlevel 950 herum und frage mich, wie ich jetzt schneller nach vorne komme mit meinem Powerlevel.

Die Waffen und Rüstungen kann ich nicht diffundieren, da die Basiswerte jeweils zu gering seien. Was das genau bedeutet weiß ich nicht.

Kann ich denn eine Waffe oder Rüstung durch Upgrades überhaupt auf 980 bringen? oder muss ich warten, bis ich Waffen und Rüstungen dafür bekomme/finde?

Grundsätzlich stellt sich mir die Frage, wie steigere ich mein Powerlevel, sodass ich Osiris und auch andere anspruchsvollere Aufgaben angehen kann?

Danke und Gruß
Sven

Frage ist geschlossen, keine weiteren Antworten möglich.

Beste Antwort

0
Micha 676 Ruf VV79 selected as best answer

Das folgende Video beschreit es recht gut:

Das „leveln“ ist einer der Kernbestandteile des Spiels.
Es gibt tägliche Aktivitäten und wöchentliche. Manches geht effektiver, wenn man alle 3 Charakter benutzt, aber für jemanden, der recht neu im Spiel ist, sollte man sich auf seinen Hauptcharakter beschränken und erst einmal diesen kennen und zu beherrschen lernen, die anderen später hochzuziehen, ist kein großer Akt.

Beutezüge und Aktivitäten helfen Dir, Loot (Gegenstände) mit Licht zu bekommen, das höher ist, wie Dein derzeitiges. Es gibt Beutezüge/Aktivitäten, die kann man nur täglich machen (zb. die von Banshee) und andere, die man nur wöchentlich erledigen kann (zb. Flashpoint).

Wie im Video erklärt, siehst du bereits auf der Karte (aller Planeten) wo es etwas zu tun gibt.
Man kann dies Stur abarbeiten oder man konzentriert sich auf Dinge, die einem „mächtige“ Ausrüstung liefern. Nebenbei – ein Bonbon – das auch noch gibt, sind die Primus-Engramme:

eine Zusammenfassung aus 2018:

Quelle: destinyblog.de

  • Erfordern den Primusbestimmtheit-Buff, den Spieler durch das Erreichen von Charakter-Level 50 und nach dem Sprechen mit Meister Rahool im Turm erhalten.
  • Kann zufällig erhalten werden, indem man herausfordernde Feinde besiegt oder Schmelztiegel-Matches abschließt.
  • Primusbestimmtheit startet eine Abklingzeit, wenn man ein Primus-Engramm erhält. Diese Abklingzeit wird über Zeit zurückgesetzt und Spieler können dann ein weiteres Primus-Engramm verdienen.
  • Erscheinen im Engramm-Inventar des Spielers, wenn sie erhalten werden. Sie müssen von einem Kryptarchen entschlüsselt werden.
    Bieten, basierend auf dem aktuell besten Powerlevel des Spielers, einen Boost.

Im Kern heisst dies: Je mehr Zeit man im Spiel verbringt, desto mehr Aktivitäten/Beutezüge kann man abschliessen. Ein guter Wegweiser ist der Reiter „Fortschritt“ im DIM (Destiny Item Manager, dem besten Tool, das es auf diesem Planeten gibt!!)

Wenn Du erst einmal Rüstungen und Waffen gesammelt hast, die über Deinem aktuellen Licht liegen, dann erst kommt die für einen Neuling oft quälende Frage: Behalten ? Infudieren ?

Wenn du genug Verbesserungskerne hast: Kauf Dir „Upgrade-Module“ von Banshee (bekannt man auch durch seine wöchentliche Beutezüge) und infudiere die neuen Sachen in Dinge, die du gerne behalten möchtest. Wenn man jedoch schnell Leveln möchte und weniger Resourcen verschwenden möchte, sollte man einfach nehmen, was man bekommt und damit weiterspielen, bis man genug Verbesserungskerne gesammelt hat und dann eine bessere Auswahl treffen kann: Was behalte ich, was infundiere, was kann ich zerlegen.

Man sollte nicht den Fehler machen und „ständig infundieren“ nur weil man ein Item bekommen hat, das 3 Level über dem aktuellen liegt. Das Spiel merkt sich, welches Licht du hast und welches Licht die Items haben, die in deinem Tresor liegen. Du musst also nicht die Dinge mit dem höchsten Licht tragen, damit du Sachen bekommst, die „noch höher“ sind.

Wenn du zb 980 sein könntest, aber „mit Absicht“ Sachen trägst, welche Dir nur 970 Licht geben, weil du damit „effektiver“ spielen kannst, bekommst du bei mächtigen drops trotzdem etwas, das über 980 liegt. Übrigens: der DIM zeigt dir immer an, welches Max-Licht du haben kannst, indem er alles kombiniert, was Du hast:

Somit bietet Dir der DIM auch hier wieder eine große Hilfe, unabhängig der Dinge, die du aktuell trägst, immer zu erkennen, wo du aktuell stehst bzw. stehen könntest, wenn du das max ausgerüstet hast.

Das Infundieren selbst ist keine Wissenschaft, auch wenn es am Anfang kompliziert wirkt, es gibt einfach nur ein paar Dinge „die NICHT gehen“, und das verwirrst am Anfang vielleicht, weil man denkt, man könne alles in alles stecken, dennoch ist es recht simpel:

Du kannst nur Dinge infudieren, die im gleichen „Slot“ liegen, heisst: Arme in Arme, Beine in Beine, Energie-Waffe in Energie-Waffe usw. Du kannst keine Waffe benutzen um das Licht deines Helms zu infudieren oder einen Raketenwerfer um deine Handfeuerwaffe zu pushen.
Das Infundieren funktioniert in Bezug auf Rüstung auch nur innerhalb des gleichen Charakters.
Du kannst keinen Helm eines Jägers in einen Helm eines Titans infudieren, das ging früher mal, heute nicht mehr 😉

Es gibt unzählige Tips und Möglichkeiten „effektiv“ zu Leveln, das einfachste ist, Beutezüge zu kombinieren, die man bei der gleichen Aktivität abschliessen kann, Beispiel:

– Banshees tägliche Beutezüge beziehen sich auf Kills mit bestimmten Waffen-Typen
– Savals Beutezüge: genauso, hier kann es überschneidungen geben

Ergo: Ich kann Beutezüge von Banshee erledigen, „während“ ich Strikes spiele und schlage somit 2 Fliegen mit einer Klappe.

Noch ein Tip, wieso es sich lohnt 3 Charakter zu haben, auch wenn man nur mit einem Spielt:

Du kannst die täglichen Beutezüge von Banshee meistens recht schnell, ~10min erledigt, wenn man zb Hotspots mit Gegnern gezielt aufsucht, wie zb das Eskalationsprotokoll auf dem Mars.

Wenn du jetzt seine 4 Beutezüge pro Charakter, jeden Tag machen würdest, also 30min Deiner Zeit investierst:

und dann noch, sofern du genug „Bruchstücke“ hast, einmal pro Tag (nach Reset) zu Spider in die Wirrbucht gehst (wo man Verbesserungskerne kaufen kann) – hast du somit die Möglichkeit jeden Tag: 4 x 3 + (2 Kerne von Spider, weil nicht so teuer): 14 Verbesserungskerne zu holen.

14 Kerne pro Tag = das sind fast 100 Kerne pro Woche.

Wenn Du dies so machen würdest, hast du zumindest keine Angst mehr, etwas zu infudieren und brauchst Dich nicht mehr mit der Frage quälen, was zu behalten ist und was nicht usw, es macht die Entscheidung einfach „einfacher“ 🙂 Hinzu kommt, dass man mit genug Kernen auch Verbesserungs-Prismen tauschen kann,

wenn man seine Traum-Rüstung gefunden hat und die möglichen Slots der Rüstung erhöhen möchte, also die „Energie“ erhöhen möchte – NICHT DAS LICHT – nicht verwechseln:

Effektivität heisst im Kern also nichts anderes: Nimm so viele Beutezüge mit, wie du tragen kannst und versuche Aktivitäten zu machen und Waffen zu tragen, welche mehrere Beutezüge gleichzeitig bedienen. Suche Dir gezielt Aktivitäten, welche Dir „mächtige Ausrüstung“ bieten:

Und wer effektiv sein möchte und auch noch viel Spass dabei und immer stets up2date sein möchte, der sollte sich unserer Community anschliessen, ganz egal in welchem Clan man ist, hier ist (fast jeder) willkommen 😉

×

einloggen