Wie funktioniert das mit dem Checkpoint im Raid?

PvE 440 mal2 Antworten1 Anhänger
1
Haudegen666 13 Ruf Haudegen666 editierte Frage

Bekommt jeder im Team den Checkpoint oder nur der Truppführer?

Wird von einem aus dem Team vom CP weitergespielt, ist der CP dann bei den anderen Spielern verschwunden?

Kann der Checkpoint auf einen anderen Char übertragen werden, bzw. kann man 3x (mit allen Chars) vom gleichen CP starten?

Kann man irgendwo (in einer APP) sehen wo man einen CP hat?

Frage ist geschlossen, keine weiteren Antworten möglich.

Beste Antwort

1
Micha 269 Ruf Haudegen666 selected as best answer

Alle Spieler eines Einsatztrupps bekommen den gleichen Checkpoint, egal ob man Truppführer ist oder nicht. Der Checkpoint hängt also nicht an einem bestimmten Spieler, sondern an deinem eigenen Charakter. Innerhalb des gleichen Raids (auf der gleichen Stufe: normal/hard) überschreibt jeder folgende CP, den du erreichst, den vorherigen. Daher ist es üblich, dass man sich den CP auf einem anderen Charakter speichert (kopiert), damit dieser nicht verloren geht, sofern man an der gleichen Stelle ein anderes mal, weiterspielen möchte.

Beispiel:

– Mit deinem Titan hast du einen CP bei Oryx (egal ob hard oder name) (direkt, letzter CP)
(würdest du Oryx legen, wäre der CP weg)
– Die anderen Mitspieler bleiben am besagten CP während Du Deinen Charakter wechselst
und mit deinem Warlock in den gleichen Einsatztrupp kommst
– Jetzt gehst Du wieder raus und kommst wieder mit Deinem Titan, jetzt haben beide den gleichen CP
– Das gleiche kannst du nochmal mit Deinem Jäger machen und somit haben alle den CP bei Oryx
– Nachdem Du Oryx (mit Deinem Titan) gelegt hast, gehen alle in den Orbit und Du wechselst zb. auf deinen Warlock, und startest den Raid als Truppführer erneut (auf gleicher Schwierigkeitsstufe) und Ihr seid wieder bei Oryx (am Ende)

hast Du als 3 Charaktere, kannst du jeden Checkpoint also 2 mal speichern, während Du mit Deinem anderen Charakter weiterspielst (und den besagten CP überschreibst, indem Du den nächsten erreichst).

Einen Checkpoint-Tracker scheint es laut meinen Recherchen nicht zu geben, mir ist nur der Ishtar Commander bekannt, der es unter „Fortschritt“ mit einem kleinen roten Icon anzeigt.

Eine weitere Möglichkeit (vermute ich), ist die Webseite destinychecklist.net zu benutzen. Hier siehst Du in Form von x und ✔ welchen Teil des Raids Du abgeschlossen hast. Demnach hast Du diese Woche mit Deinem Warlock bei Crota auf hard den zweiten CP erreicht:

1
V Red Phoenix V 587 Ruf Micha editierte Antwort

Bei jedem Spieler im Einsatztrupp wird der Fortschritt im Raid gespeichert, sodass jeder mit einem anderen Trupp den Checkpoint fortsetzen kann. Sollte man den Raid später ab diesem Punkt weiterspielen, muss man der Truppführer sein, da sonst der Checkpoint durch den des anderen Truppführers überschrieben wird.

Man kann einen Checkpoint auch auf seine anderen Charaktere übertragen, wozu jedoch mindestens 2 Hüter benötigt werden. Ihr betretet dazu zusammen den Raid und man verlässt ihn alleine sobald man gelandet ist. Nun wechselt man den Charakter und tritt dem/den Kameraden wieder bei. Um den Checkpoint auf dem neu eingewechselten Hüter zu speichern muss der Raid „gestartet“ werden (Man muss die Phase im Raid beginnen, direktes verlassen nach dem Beitritt gewährt keinen Checkpoint). Alternativ muss der komplette Trupp einmal sterben. Nach dem Wiedereinstieg ist der Checkpoint überschrieben.

Einen übertragenen Speicherpunkt kann man in keiner App verfolgen. Die Apps zeigen den bisherigen Fortschritt im Raid. Mit dem weitergeben eines Checkpoints hat man ja theoretisch noch keinen wirklichen Fortschritt im Raid mit diesem Charakter gemacht.

×

einloggen